Drehmomentaufnehmer

Erläuterungen zu Begriffen aus der Kraft- und Drehmomentmesstechnik finden Sie in unserem Technischen Lexikon

Gerne gelesen wird unsere Information im Aktuell-Bereich: "Drehmoment ist nicht gleich Drehmoment"

 

  Typ Anwendung Dynamisch Rotierend Hebelarm Drehmomentbereich / N·m  
Serie M

Präzisions-Drehmomentmessung

Drehmomentmessung für alle nichtrotierenden Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Präzision. Insbesondere die kleinen Nennlasten der Drehmomentaufnehmer der Serie M zeichnen sich mit einer extrem hohen Belastbarkeit durch axial eingeleitete Kräfte aus.

Serie MF

Präzisions-Drehmomentmessung

Drehmomentaufnehmer für ein präzises Messen bei nichtrotierenden Anwendungen im industriellen Prüfbereich. Den Drehmomentaufnehmern der Serie MF ist bei den Nennlasten keine Grenze nach oben gesetzt, die Flanschausführungen werden konstruktiv angepasst.

Serie Dm-TN

Kalibrieren von Messeinrichtungen

Die Drehmomentaufnehmer der Serie Dm-TN bietet die höchste Präzision zum Vergleich nationaler Institute untereinander oder zur Rückführung akkreditierter Kalibrierlaboratorien und ist die erste Wahl als Drehmomentaufnehmer zur Anwendung bei reinem Drehmoment.

Serie Dm-TS

Rückführen von Kalibrierstationen

Drehmomentaufnehmer für Einsatzfälle, bei denen eine Kraft am Hebelarm wirkt. Die Transferschlüssel der Serie Dm-TS dienen der Rückführung von Einrichtungen, die zur Kalibrierung von anzeigenden oder auslösenden Drehmomentschlüsseln eingesetzt werden. Hier ist die Verwendung der Transferschlüssel auf Grund der eingeleiteten Querkräfte erforderlich.