GTM-Teilnahme am Asian Forum of Materials Testing

GTM-Team auf der AFMT

GTM-Team auf der AFMT

GTM stellt hochinnovative Messlösungen für den internationalen Markt in Shanghai auf der AFMT (Asian Forum of Materials Testing), einer führenden Messe für Materialprüfmaschinen, vor. Die Zwick Roell Gruppe präsentiert mit Mitausstellern jährlich die neuesten Trends und Lösungen für die Qualitätssicherung und Materialprüfung.

Die testXpo in Ulm ist auf dem deutschen Markt inzwischen Indikator für die Innovationskraft in der Materialprüfung. Das asiatische Pendant zur Ulmer Fachmesse ist die AFMT, die alle zwei Jahre in Shanghai stattfindet. Sie ist inzwischen zu einer festen Institution für den asiatischen Markt geworden und wird von den chinesischen Partnern von GTM vor Ort organisiert.

Die Exponate auf der AFMT für unterschiedliche Anwendungen und Branchen sind speziell auf den asiatischen Markt ausgerichtet. Die Highlights, die ab dem 24. April in Shanghai präsentiert wurden, waren „Industrie 4.0“, „Big Data in der Metrologie", „Technologie des Materialleichtbaus“ sowie neue Materialien, Normen und Richtlinien. Zu den zahlreichen Mitausstellern gehörten Mitglieder der Zwick Roell Gruppe sowie weitere Unternehmen, die das breite Angebot an Prüftechnik abrundeten. Den mehr als 500 Besuchern wurde ein vielfältiges Vortragsprogramm mit Branchenexperten aus allen Teilen Chinas, aber auch aus Singapur, Korea und Hong Kong, geboten.

Als eines der führenden Unternehmen für die Kraft- und Momentenmessung auf dem deutschen Markt nahmen die Kolleginnen und Kollegen der GTM aus Shanghai die Gelegenheit wahr, ihr gesamtes Produktportfolio zu präsentieren. Die GTM China befindet sich in einem rasanten Wachstum und konnte sich bereits weitere Marktanteile sichern. Die neuesten Entwicklungen im Bereich der hochpräzisen Kraft- und Drehmomentmessung wurden von Jan Molter, GTM Deutschland sowie Huang Weijun, GTM China, unter Berücksichtigung der Anforderungen des chinesischen Marktes, vorgestellt. Der Vortrag „Dehnungsmessstreifen-Aufnehmertechik - Anforderungen in Prüfmaschinen“, fand großen Anklang beim Fachpublikum und wurde im Anschluss zwischen zahlreichen Experten und zukünftigen Partnern intensiv diskutiert.

Die GTM setzte auf der Fachmesse ein Zeichen für den weiteren intensiven Austausch zwischen Deutschland und China. Das hochmotivierte Team vor Ort bildet die Basis für das weitere Wachstum im internationalen Markt und setzt weiterhin auf Qualität und Präzision für alle Kunden mit weltweit führenden Produkten aus dem Bereich der Messtechnik.

  • GTM auf der Automotive Testing Expo 2019

    Mehrkomponentenaufnehmer stehen im Fokus der Präsentation

    Die GTM Testing and Metrology GmbH, international führender Anbieter im Bereich Messtechnik, wird auf der Automotive Testing Expo 2019 mit...

    » [mehr]

  • GTM ist auf harten Brexit vorbereitet

    GTM ist auf harten Brexit vorbereitet

    Schon früh hat GTM die Risiken eines sich abzeichnenden harten Brexits erkannt und vorgebeugt: durch die Auslagerung der Produktion von Kraft- und Drehmomentsensoren, die für den britischen Markt...

    » [mehr]