Kompensation von Beschleunigungskräften jetzt auch im Meganewton-Bereich

Kraftaufnehmer der Serie DR-F

Kraftaufnehmer der Serie DR-F

Übertragungsverhalten 6g Beschleunigungsaufnehmer

Übertragungsverhalten 6g Beschleunigungsaufnehmer

Übertragungsverhalten 37g Beschleunigungsaufnehmer

Übertragungsverhalten 37g Beschleunigungsaufnehmer

Kraftaufnehmer der Serie DR mit Zentralgewinde

Kraftaufnehmer der Serie DR mit Zentralgewinde

Wenn große Kräfte dynamisch gemessen werden, sind immer auch große Anbauteile im Spiel. Deren hohen Massen verfälschen das Kraftsignal oft schon bei kleinen Beschleunigungen. Eine bewährte Kompensationsmöglichkeit bieten jetzt die neuen Kraftaufnehmer der Serie DR-F für Kraftmessungen bis in den Meganewton-Bereich.

Üblicherweise werden bei großen Kräften auf Grund der zur Erzeugung benötigten hohen Energien geringere Beschleunigungen erzielt, als bei kleinen Kräften. Die Kraftaufnehmer der Serie DR-F bieten deshalb die Möglichkeit zur Beschleunigungsmessung, die den Anforderungen zur Prüfung mit hohen Kräften entspricht. An ihrer Kopfmasse tragen die Kraftaufnehmer serienmäßig zwei unabhängig voneinander messende Beschleunigungsaufnehmer. Ein Beschleunigungsaufnehmer mit Nennlast 6g, der zweite mit Nennlast 37g sorgen so dafür, dass selbst bei niedrigen Beschleunigungen die Massen der großen Anbauteile zuverlässig kompensiert werden können.

Die Kraftaufnehmer mit Innenflansch stellen quasi eine Ergänzung der Serie DR mit Zentralgewinde dar. Mit höheren Nennkräften und bei größeren Übertragungsgewinden wird es zunehmend schwieriger, über ein Zentralgewinde die erforderliche Vorspannkraft für den dynamischen Einsatz zu realisieren. Anzugsmomente im kN·m-Bereich sind dazu notwendig, diese können bei der Montage oft nicht sicher gewährleistet werden. Die Serie DR-F bietet die Lösung mit dem zentralen Innenflansch, mit dem die benötigte Vorspannkraft zuverlässig auf mehrere Schrauben aufgeteilt wird. Die erforderlichen Anzugsmomente werden sogar bei Kraftaufnehmern im Meganewton-Bereich auf leicht montierbare Größenordnungen reduziert.

Downloads:
Prospekt
Datenblatt 
3D-CAD

Verwandte Themen, ältere Meldungen:
Kompensation von Trägheitskräften
Fortschritt in dynamischer Kraftmessung 

 

  • GTM auf der Automotive Testing Expo 2019

    Mehrkomponentenaufnehmer stehen im Fokus der Präsentation

    Die GTM Testing and Metrology GmbH, international führender Anbieter im Bereich Messtechnik, wird auf der Automotive Testing Expo 2019 mit...

    » [mehr]

  • GTM ist auf harten Brexit vorbereitet

    GTM ist auf harten Brexit vorbereitet

    Schon früh hat GTM die Risiken eines sich abzeichnenden harten Brexits erkannt und vorgebeugt: durch die Auslagerung der Produktion von Kraft- und Drehmomentsensoren, die für den britischen Markt...

    » [mehr]