Anschlusskabel

– das passende Messkabel für Ihren GTM-Aufnehmer

Doppelgeschirmte, störungsfreie
Messleitungen und Anschlusskabel

Messkabel und die dazugehörigen Stecker und Buchsen sind ein besonders wichtiger Bestandteil der gesamten Messkette, denn sie haben maßgeblichen Einfluss auf die Genauigkeit des Messergebnisses mit unseren Kraftaufnehmern. Für ein präzises und zuverlässiges Messergebnis müssen auch mögliche Störungsquellen wie elektromagnetische Störeinflüsse von elektronischen Geräten, Elektromotoren oder Umrichtern berücksichtigt und bestmöglich abgeschirmt werden. Der Einsatz hochwertiger Anschluss- und Messkabel für die Übertragung der Messsignale ist eine der wirkungsvollsten Gegenmaßnahmen.

GTM-Kraftaufnehmer können sowohl mit einer Steckverbindung, als auch mit einem festen Anschlusskabel in unterschiedlichen Längen sowie mit den entsprechenden Steckern oder freien Messkabelenden ausgestattet werden.

Für Varianten mit festen Anschlussbuchsen bieten wir unterschiedliche Verbindungskabel an, die immer auf die Applikationsbedingungen abgestimmt sind, z. B. schleppkettenfähige Kabel, individuelle Kabellängen sowie einfach oder doppelt geschirmte Messkabel und Kabel für einen erweiterten Temperaturbereich. Alle GTM-Messkabel besitzen selbstverständlich einen passgenauen Anschluss für die jeweilige DMS-Auswerteelektronik. Dabei können alle gängigen Steckervarianten in Kombination mit allen Kabeln ausgewählt werden – Sie brauchen ein Anschlusskabel, wir konfektionieren es nach Ihrem Wunsch!

+ Welche Eigenschaften müssen Messkabel haben?

  • Kapazitätsarme Messkabel minimieren ein Übersprechen der Sensorsignale.
  • Die Messeigenschaften der Kabel sollten temperaturunabhängig und stabil sein.
  • Bei bewegtem Einsatz z. B. in Schleppketten u.ä. – müssen die Kabel mechanisch sehr widerstandsfähig sein.
  • Kabel sollten chemisch beständig und stabil gegen Betriebsstoffe wie Hydrauliköle oder Kühlschmierstoffe sein.
  • Kabel sollten möglichst flexibel sein. Sonst besteht die Gefahr der Messwertbeeinflussung durch Kabelbewegungen.

Messkabel von GTM erfüllen grundsätzlich die meisten Eigenschaften. Widersprüchliche Anforderungen müssen aber gegeneinander abgewogen werden – beispielsweise doppelte Schirmung gegenüber höherer Flexibilität.

+ Key Facts

  • Konfigurierbare Messleitungstypen: Standard, Präzisions-Doppelschirm, Tieftemperatur, hochflexibel
  • Sensor- und verstärkerseitig konfigurierbare Stecker
  • Individuelle Kabellängen und Adapterkabel
  • Schleppkettenfähige Varianten & Sonderausstattungen

+ Vorteile

  • Alles aus einer Hand, einfach, schnell und flexibel – Stellen Sie sich die zu Ihren Anforderungen passenden Messkabel und Anschlusslösungen zusammen.
  • Individuelle Beratung und Projektierung – Unsere erfahrenen und kompetenten Experten beraten Sie gerne persönlich zur besten Messkabellösung für Ihren Kraftaufnehmer.
  • Präzise und zuverlässige Messergebnisse – Messen Sie sicher und komfortabel mit robusten und langlebigen Qualitätsmesskabeln von GTM.

Messkabel Optionen

Standardmessleitungen SML

sind robuste, temperatur- und chemikalienbeständige Messkabel mit guten messtechnischen Eigenschaften:
 

Eigenschaften

  • PUR-Außenmantel, grau
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +90 °C
  • Messleitung: 3 x 2 x 0,25 mm², paarverseilt
  • Außenmantel-Ø: 6,5 mm; Biegeradius: 12xd
  • Hydrolysebeständig, seewasserbeständig, salzwasserbeständig
  • Geeignet für bewegten Einsatz – z. B. an Schleppketten

Einsatzgebiete

Geeignet für alle GTM-Aufnehmer

Kabel anfragen

Doppelschirmmessleitungen DML

bieten sehr gute kapazitive Symmetrie für hochpräzise Messungen:
 

Eigenschaften

  • PUR-Außenmantel, gelb
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +90 °C
  • Messleitung: 3 x 2 x 0,25 mm², Adern paarweise verseilt und geschirmt
  • Außenmantel-Ø: 6,5 mm; Biegeradius: 12xd
  • Salzwasserbeständig, ölfest
  • Geeignet für bewegten Einsatz – z. B. an Schleppketten

Einsatzgebiete

Besonders empfohlen für GTM-Transfernormale, Hochpräzisions-Kraftmessungen, Drehmoment- und Mehrkomponentenmessungen mit großen Entfernungen

Kabel anfragen

Hochflexible Messleitungen HML

mit sehr geringem Außendurchmesser:
 

Eigenschaften

  • PUR-Außenmantel, schwarz
  • Temperaturbereich: -50 °C bis +105 °C
  • Messleitung: 6 x 0,4 mm²,
  • Außenmantel-Ø: 2,9 mm
  • Geeignet für bewegten Einsatz – z. B. an Schleppketten

Einsatzgebiete

Besonders empfohlen für „bewegte“ Anwendungen mit geringem Kraftnebenschluss

Kabel anfragen

Tieftemperaturmessleitungen TML

sind speziell für den Einsatz bei Hoch- oder Tieftemperatur geeignet:
 

Eigenschaften

  • Silikon-Außenmantel, rot
  • Temperaturbereich: -50 °C bis +180 °C
  • Messleitung: 3 x 2 x 0,25 mm², paarverseilt
  • Durchmesser: 7,2 mm
  • kältebeständig, bruchsicher
  • selbstverlöschend
  • nicht geeignet für bewegten Einsatz
     

Einsatzgebiete

geeignet für Anwendungen im Hoch- oder Tieftemperatur Bereich

Kabel anfragen

Diese Themen könnten für Sie interessant sein

Kraftaufnehmer

Kraftmesstechnik, Kraftaufnehmer und Krafttransfernormale von GTM definieren Standards, wenn es um das richtige Messen von Kräften aller Größenordnungen geht. Kraftmessdosen von GTM gelten als Benchmark für Präzision und Technologie.

Mehr

Drehmomentaufnehmer

Wir sind Ihr Partner für hochgenaue nicht rotierende Drehmomentmessung. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung in der DMS-basierten Kraftmessung haben wir hochpräzise Drehmomentaufnehmer für die nicht rotierende Drehmomentmessung entwickelt, die insbesondere für anspruchsvolle metrologische und industrielle Prüfstandsanwendungen optimiert sind.

Mehr

Mehrkomponentenaufnehmer

GTM ist Ihre erste Adresse, wenn es um zuverlässige und innovative industrielle Mehrkomponentenmesstechnik geht – ob standardisierte und anwendungsoptimierte Mehrkomponentenaufnehmer, Mehrkomponenten-Messplattformen, Reifengleichförmigkeits- und Torsionsprüfmaschinen oder Radlastsensoren für die Fahrzeugindustrie.

Mehr