Messeinrichtungen

Metrologische Messeinrichtungen von GTM – Meisterhafte Unikate

Neben unseren „Best-in-Class“-Kraft- und Drehmoment-Transfernormalen, die seit vielen Jahren für Ringvergleiche zwischen nationalen Metrologie-Instituten (NMI) oder Kalibrierlaboren, als Rückführung auf nationale Institute oder als Referenzaufnehmer in Prüf- und Testeinrichtungen eingesetzt werden, bieten wir Ihnen auch maßgeschneiderte metrologische Messeinrichtungen für Kraft, Drehmoment und Mehrkomponentenmessungen an. Diese hochpräzisen Messeinrichtungen werden seit vielen Jahren weltweit sehr erfolgreich in nationalen staatlichen Metrologie-Instituten, Kalibrierlaboratorien und bei Herstellern von DMS-Aufnehmern für Kraft und Drehmoment eingesetzt.

GTM hat sich in den letzten Jahren als Quasi-Standard auf allen fünf Kontinenten in diesem Umfeld etabliert. Oft wird auch von den „Gelben“ gesprochen, wenn es um metrologische Messeinrichtungen auf höchstem Niveau geht – ein Synonym für die hochpräzise und absolut verlässliche metrologische Messwertrückführung mit GTM-Messeinrichtungen. GTM nimmt hierbei eine einzigartige Position im metrologischen Marktumfeld ein, denn wir können schlüsselfertige metrologische Messeinrichtungen auf höchstem Niveau weltweit liefern – und das nachgewiesenermaßen extrem zuverlässig und erfolgreich. Vom ersten Kontakt über die Auslegung und Detailspezifikation bis hin zur Fertigung und Lieferung – basierend auf unserer robusten Lieferkette – wird die komplette metrologische Messeinrichtung zu 100 % auf Ihre hochspezifischen Anforderungen zugeschnitten. Unser gemeinsames Ziel: immer die beste metrologische Gesamtlösung, oft auch als gemeinsame Pionierarbeit, Hand in Hand mit Kunden und nationalen metrologischen Instituten – jedes Projekt hat seine eigene Erfolgsgeschichte. Eingesetzt werden selbstverständlich für alle Messeinrichtungen nur hochpräzise GTM-Produkte, vom Transfernormal über mechanisches Zubehör bis hin zum DMS-Messverstärker. Generell können die metrologischen GTM-Messeinrichtungen basierend auf Ihren Vorgaben und je nach Ausführung folgendermaßen ausgelegt werden:

Kraftmesseinrichtungen


Kraft-Totlastmesseinrichtungen

Die Totlastmesseinrichtungen dienen der genauesten Darstellung der Kraftskala und erfüllen die höchsten Anforderungen. In ihrer Werkstoffauswahl, der Ausrichtung, dem Antriebskonzept und weiteren wichtigen Konstruktionskriterien sind sie kompromisslos auf Präzision optimiert.

Key Facts

  • Typ: Totlast
  • Kraftbereich: 0,1 – 500 kN
  • Erweiterte Messunsicherheit: 0,01 % bis 0,01 %

Kraft-Laufgewichtsmesseinrichtungen

Laufgewichtsmesseinrichtungen sind nicht nur eine kostengünstige Alternative zu Totlastmesseinrichtungen. Das Konstruktionsprinzip bietet das einzig bekannte Verfahren, welches auf Masse und Länge basierende Wechselbelastungen zur Remanenz-Ermittlung von Kraftaufnehmern ermöglicht.

Key Facts

  • Typ: Laufgewicht
  • Kraftbereich: 0,1 – 500 kN
  • Erweiterte Messunsicherheit: 0,01 % bis 0,05 %

Hebelübersetzt

Die Hebelübersetzung der Totlasten bietet eine optimale kostengünstige Alternative bei größeren Kräften. Durch die stetige Weiterentwicklung der GTM-Hebellagerung mit dehnungskontrollierten Gelenken werden heute Messunsicherheiten erreicht, die früher nur Totlastmesseinrichtungen vorbehalten waren.

Key Facts

  • Typ: Hebelübersetzt
  • Kraftbereich: 1 – 2000 kN
  • Erweiterte Messunsicherheit: < 0,002 % bis 0,01 %

Hydraulisch

Die hydraulischen Messeinrichtungen von GTM bieten gegenüber anderen hydraulischen Systemen durch die GTM-Erfindung der Doppelreferenzaufnehmer große Genauigkeitsvorteile, sogar bei erweitertem Messbereich. Das abgedichtete Zylindersystem ermöglicht darüber hinaus einen energiesparenden, nahezu lautlosen Betrieb.

Key Facts

  • Typ: Hydraulisch
  • Kraftbereich: 500 – 10.000 kN
  • Erweiterte Messunsicherheit: 0,02 % bis 0,05 %

Drehmomentmesseinrichtungen


Drehmoment-Totlast

Eines der wesentlichsten Elemente der Drehmoment-Totlasteinrichtungen stellt die Hebellagerung dar. Unter Abwägung der Nennlasten sowie weiterer Anforderungen verbauen wir entweder die bewährten GTM-Gelenke oder Präzisions-Luftlager, um die bestmögliche Lösung zu bieten. Präzision verzeiht keine Toleranz.

Key Facts

  • Typ: Totlast
  • Drehmomentbereich: 0,1 – 20.000 kN·m
  • Erweiterte Messunsicherheit: 0,002 % bis 0,01 %

Drehmoment-Laufgewicht

Die ideale Messeinrichtung für Forschung, Entwicklung und Produktion. Die Kopplung des Laufgewichtprinzips mit der dehnungskontrollierten Hebellagerung gewährleistet hohe Präzision, schnelle Lastwechsel und Langzeitstabilität.

Key Facts

  • Typ: Laufgewicht
  • Drehmomentbereich: 1 – 5.000 N·m
  • Erweiterte Messunsicherheit: 0,01 % bis 0,05 %

Referenz mit Hebel

Präzisions-Kraftaufnehmer nach dem Biegeringprinzip bilden zusammen mit Mehrkomponentenaufnehmern zur Krafteinleitung am Hebel das Herzstück dieser Messeinrichtung für große Drehmomente. In Verbindung mit der GTM-Erfindung der schwimmenden Hebellagerung wird eine einzigartige Störgrößenunterdrückung erzielt.

Key Facts

  • Typ: Referenz mit Hebel
  • Drehmomentbereich: 10.000 – 1.000.000 N·m
  • Erweiterte Messunsicherheit: 0,01 % bis 0,5 %

Mehrkomponentenmesseinrichtungen


Referenz

Für die Mehrkomponentenkalibrierung haben wir Referenzaufnehmersysteme und Verfahren entwickelt, um die Kräfte und Momente der Mehrkomponentenanwendungen auf Kraft-Normalmesseinrichtungen rückführen zu können. Die Messeinrichtungen sind geeignet für Forschungs-, Entwicklungs- und Kalibrierzwecke.

Key Facts

  • Typ: Referenz
  • Kräfte- und Momentenbereiche: Nach Anforderung
  • Erweiterte Messunsicherheit: 0,1 % bis 0,5 %

Diese Themen könnten für Sie interessant sein

Applikationen

GTM-Messaufnehmer finden nahezu universelle Anwendung – sei es zur Material-, Werkstoff- und Bauteilprüfung oder zur industriellen Qualitäts- und Prozesskontrolle.

Mehr

Produkte

Hochpräzise, flexibel konfigurierbare oder „Engineered to Order“ Aufnehmer und mechanische Systeme für Kräfte und Momente, Hochpräzisions-DMS-Messverstärker sowie schlüsselfertige Messeinrichtungen

Mehr

Kalibrieren

Auf uns können Sie sich jederzeit verlassen! Wir sind Ihr kompetenter, vertrauensvoller und erster Ansprechpartner, wenn es um die herstellerübergreifende Kalibrierung von Kräften, Momenten und Spannungsverhältnissen, die Rückführung Ihrer Messaufnehmer und die Weiterentwicklung metrologischer Kalibrierverfahren geht.

Mehr