Führungswechsel bei GTM garantiert Kontinuität

v.l.: Dr. Jan Stefan Roell, Jan Molter, Horst Mischke, Daniel Schwind

v.l.: Dr. Jan Stefan Roell, Jan Molter, Horst Mischke, Daniel Schwind

Horst Mischke, der nach 18-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand verabschiedet wurde, übergibt das  kaufmännische Ruder an Jan Molter, der seit Februar 2018 für GTM arbeitet.

Verabschiedung am Firmensitz in Bickenbach

Schon am 24. September kamen Kollegen und Geschäftspartner sowie Gäste aus der Branche und dem Kundenkreis in Bickenbach zusammen, um Horst Mischke zu verabschieden.

Daniel Schwind, technischer Geschäftsführer bei GTM, dankte Horst Mischke für die langjährige, sehr erfolgreiche Arbeit für das Unternehmen und begrüßt die kontinuierliche Fortführung der bewährten Doppelspitze bei GTM an der Seite von Jan Molter.

Dr. Jan Stefan Roell, Vorsitzender der Muttergesellschaft ZwickRoell AG, bekräftigte die Bedeutung von GTM für die Marktposition der gesamten Unternehmensgruppe seit 2007. Die herausragende, technische Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit in der Material- und Bauteilprüfung sei auch den exzellenten Produkten von GTM zu verdanken.

Die große Innovationskraft von GTM hob Dr. Joachim Ullrich, Präsident der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), hervor. Bei vielen Projekten habe die GTM ihr Können bewiesen und sich Ihren guten Namen als Lieferant von Normalmesseinrichtungen mit außergewöhnlich hoher Präzision verdient. Zudem dankte der Präsident Horst Mischke für seine langjährige Mitwirkung und Unterstützung des Helmholtz-Fonds zur Förderung des metrologischen Fortschritts und des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Jan Molter verspricht, den Erfolgskurs seines Vorgängers Horst Mischke am GTM-Standort Bickenbach fortzuführen und die Internationalisierung sowie das Dienstleistungsgeschäft konsequent weiter voranzubringen.

  • GTM auf der Automotive Testing Expo 2019

    Mehrkomponentenaufnehmer stehen im Fokus der Präsentation

    Die GTM Testing and Metrology GmbH, international führender Anbieter im Bereich Messtechnik, wird auf der Automotive Testing Expo 2019 mit...

    » [mehr]

  • GTM ist auf harten Brexit vorbereitet

    GTM ist auf harten Brexit vorbereitet

    Schon früh hat GTM die Risiken eines sich abzeichnenden harten Brexits erkannt und vorgebeugt: durch die Auslagerung der Produktion von Kraft- und Drehmomentsensoren, die für den britischen Markt...

    » [mehr]